top of page
ONGO_Produkt4_300dpi.jpg
ongo-logo-transparant2021.png

Beweglichkeit auf

allen Ebenen

ONGO_Detail5_300dpi_edited.jpg
ONGO_Detail5_300dpi_edited.jpg

ONGO® Classic

der ergonomische Sitzhocker

Sitzen und sich dennoch bewegen. Diese vermeintlich widersprüchlichen Anforderungen vereint der ONGO®Classic aufs Schönste dank der gewölbten Standfläche, die auf jede Gewichtsverlagerung reagiert und so die Muskulatur und Durchblutung aktiviert. Spürbar und hörbar: Denn eine rotierende Kugel im Fuß des Hockers gibt bei jeder Winkelveränderung diskretes, akustisches Feedback. 

Auch das Auge kann sich freuen, denn Bezug, Korpus und Fuß des ONGO®Classic gibt es in vielen Farben und Materialien, so dass er überall eine gute Figur macht: An einem ganz normalen Schreibtisch oder bei Teamarbeit, im Büro oder auch zu Hause. 

  • ONGO®Classic regular, höhenverstellbar von 46 bis 66 cm.

  • ONGO®Classic tall, höhenverstellbar von 55 bis 78 cm.

ONGO_Produkt1_300dpi_edited.jpg

ONGO® Mobile Desks

Raum schaffen für eine neue Zeit

Bewegliches Arbeiten bedeutet zum einen, dass Teams sich ganz spontan projekt- und aufgabenbezogen zusammenfinden können. Zum anderen brauchen einzelne Mitarbeiter aber auch mobile Rückzugsorte, an denen sie sich ungestört konzentrieren und kreativ tätig werden können. Wie wird man solchen gegensätzlichen Ansprüchen gerecht, ohne Unsummen von Geld in die Hand zu nehmen? Die ONGO® Antwort: clever konzipierte und flexible Mini-Arbeitseinheiten, die sich ganz spontan von hier nach da bewegen lassen und jeden Raum zum perfekten Arbeitsraum machen.

csm_ongo_mobiledesk_200117-beauty_02_06a66b264d.jpg
csm_ongo_popupoffice_210225-beauty_1_1e09902729.jpg

ONGO® Pop-Up Office

Für jedes Projekt ein eigenes Büro?

Nichts leichter als das. Mit ONGO® lassen sich komplette Büros in Nullkommanichts zusammenstellen. Einfach den eigenen Arbeitsplatz mit den Arbeitsplätzen der Kollegen zusammenfügen, wann und wo es gerade Sinn macht. Vielleicht noch ein paar ONGO®Boards dazu – fertig ist der Thinktank, der Besprechungsraum oder die Videokonferenz. Und genauso schnell, wie das Pop-Up Büro entstand, ist es auch wieder aufgelöst und zum nächsten Termin unterwegs.

Beweglichkeit auf allen Ebenen

Die Treiber der Umstellung heißen Big Data, Robotik und künstliche Intelligenz. Wenn neue Technologien nach und nach Routine-Jobs übernehmen, entstehen sukzessiv ganz neue Aufgabengebiete und Profile für menschliche Arbeit. Mit der Folge, dass die Mitarbeiter von morgen kreativer, kollaborativer, kommunikativer und agiler arbeiten werden.

 

Dafür muss der Arbeitsplatz von morgen Freiräume bieten. „Beweglichkeit auf allen Ebenen“ ist deshalb die Maxime bei der Entwicklung der  ONGO® Arbeitsplatz-Konzepte.

Ich möchte auch mein Büro flexibel gestalten ;-)

Vielen Dank und bis bald!

  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn
ONGO_Produkt2_300dpi.jpg
bottom of page